Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Babelsberg Nord, Nuthestraße, Anschlussstelle Horstweg

Potsdam

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
14.07.2020

Ein 51-jähriger Motorradfahrer fuhr in Richtung Innenstadt auf der Nuthestraße und wollte an der Anschlussstelle Horstweg die Schnellstraße verlassen. Auf der zweispurigen Abfahrt fuhr er auf der rechten Fahrspur. Als der Motorradfahrer kurz abgelenkt war, kam er unbeabsichtigt auf die linke Fahrspur neben ihm. Ein 43-jähriger PKW-Fahrer, der dort bereits fuhr, konnte mit seinem Citroen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Motorradfahrer auf. Dieser stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Zur Bergung und Unfallaufnahme war die Abfahrt Horstweg stadteinwärts kurzzeitig voll gesperrt.

Dienstag, 14.07.2020, 06:50 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren