Mit Schutzplanke kollidiert

BAB 9 in Fahrtrichtung Leipzig zwischen AS Beelitz und AS Brück

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
18.05.2022

Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der BAB 9 zwischen den Anschlussstellen Beelitz und Brück ereignet. Nach derzeitigen Erkenntnissen war eine Autofahrerin auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Leipzig unterwegs, als ihr Fahrzeug offenbar ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Dort kollidierte der PKW mit der Schutzplanke. Die Fahrerin blieb unverletzt. Ihr Auto war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 8.000,- Euro.

Dienstag, 17.05.2022, gegen 15:15 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren