Mit PKW überschlagen

BAB 9 zwischen AS Klein Marzehns und AS Niemegk in Richtung Berlin

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
06.04.2021

Leicht verletzt überstand eine 52-jährige Autofahrerin einen Unfall am Montagvormittag. Sie war auf der BAB 9 in Richtung Berlin offenbar mit unangepasster Geschwindigkeit unterwegs und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der PKW Nissan kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Frau wurde nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus entlassen. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen mussten vorübergehend zwei der drei Fahrstreifen gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Montag, 05.04.2021, 11:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren