Mit gestohlenem Audi verunfallt

Forst

Spree-Neiße

Kategorie
Kriminalität
Datum
14.02.2020

Der Fahrer eines PKW AUDI war am frühen Freitagmorgen auf der BAB 15 in Richtung Bundesgrenze unterwegs. An der Anschlussstelle Forst kollidierte er mit einer Schutzplanke, verließ jedoch pflichtwidrig die Unfallstelle. Das verlassene Auto wurde später im Stadtgebiet von Forst aufgefunden.

Schnell stellte sich heraus, dass der Q5 zuvor in Cottbus gestohlen wurde. Zur Eigentums- und Beweissicherung wurde das Fahrzeug sichergestellt.  

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren