Matratze angezündet 

Bad Belzig, Weizgrunder Weg, Asylübergangswohnheim

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Brände
Datum
09.07.2020

Durch einen Wachschutzmitarbeiter der Asylunterkunft im Weizgrunder Weg in Bad Belzig wurde in der vergangenen Nacht eine brennende Matratze festgestellt. Die Matratze brannte bereits in voller Ausdehnung und beschädigte zum Teil die Außenfassade eines Wohncontainers. Dieser blieb jedoch weiterhin bewohnbar. Personen kamen glücklicherweise nicht zu schaden, da der Mitarbeiter des Wachschutzunternehmens schnell und besonnen reagierte und den Brand bereits vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr löschen konnte. Nach ersten Erkenntnissen stammte die Matratze aus der Einrichtung. Die Kriminaltechnik kam am Brandort zum Einsatz, um weitere Erkenntnisse zur Entstehung des Feuers zu ermitteln. Derzeit ist auch eine fahrlässige Entstehung des Feuers nicht auszuschließen. Es wurde eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Tatverdächtige Personen konnten im näheren Umfeld oder auf dem Gelände der Einrichtung nicht festgestellt werden.

 

Donnerstag, 09.07.2020, 00.20 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren