LKW auf Schilderwagen aufgefahren

BAB 2 zwischen AS Wollin und AS Ziesar in Richtung Magdeburg

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
09.06.2021

Ein Sattelzug ist auf der BAB 2 am Mittag auf einen Schilderwagen (LKW mit Anhänger) aufgefahren, der zur Absicherung einer Tagesbaustelle auf dem rechten Fahrstreifen aufgestellt war. Der 71-jährige Fahrer des Sattelzugs hatte das Gespann offenbar aus Unaufmerksamkeit zunächst übersehen. Der Versuch, zu bremsen und auszuweichen und damit einen Zusammenstoß noch zu verhindern, misslang schließlich. Bei dem Unfall wurde der 71-Jährige leicht verletzt und ambulant am Unfallort behandelt. An der Unfallstelle kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Der Schaden wird vorläufig auf etwa 70.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Richtungsfahrbahn vorübergehend gesperrt.

Mittwoch, 09.06.2021, 12:18 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren