Kurve geschnitten

Hennigsdorf

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Schadensfall
Straßenverkehr
Unfall
Datum
11.08.2022

Beim Linksabbiegen vom Erlenweg in die Pappelallee verstieß heute gegen 09.40 Uhr ein 36-jähriger Radfahrer offenbar gegen das Rechtsfahrgebot, woraufhin es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw kam. Sowohl der Radler, als auch die 80-Jährige am Steuer des Skoda wurden dabei leicht verletzt. Nach ambulanter Behandlung im Rettungswagen konnte die Fahrerin wieder entlassen werden. Der Radler kam zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Sein Fahrrad war nicht mehr fahrbereit, der Pkw ist weiterhin betriebsbreit. Der Schaden wird mit zirka 10.000 Euro beziffert. Beide Unfallbeteiligten stammen aus dem Landkreis Oberhavel.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren