Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Körperverletzungen unter Bewohnern

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brück, Gregor-von-Brück-Ring

PM

Kategorie
Kriminalität
Tags
Gewalt,
Opfer
Datum
17.05.2018

Die Polizei wurde am Mittwochvormittag von einem Wachschutzmitarbeiter des Brücker Übergangswohnheimes über eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern informiert. Nachdem Polizeibeamte des Reviers Bad Belzig dort eintrafen, konnten sie ermitteln, dass zuvor ein 28-Jähriger Russe mit einem 35-Jährigen aus dem Tschad, wegen der Reinigung der Toilette in einen verbalen Streit geraten war. Dieser sei dann schließlich in Handgreiflichkeiten ausgeartet. Der Russe soll den 35-Jährigen gestoßen haben, so dass dieser auf dem nassen Boden ausrutschte und mit dem Kopf gegen ein Toilettenbecken prallte. Anschließend eskalierte die Situation und es kam zu wechselseitigen Körperverletzungen. Beide Männer erlitten leichte Verletzungen, wie Abschürfungen und Prellungen, die durch Rettungskräfte ambulant behandelt wurden. Die Kriminalpolizei ermittelt zu Körperverletzungsdelikten.

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:55 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren