Hausfriedensbruch

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Kleinmachnow, Hohe Kiefer

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Die Polizei
Datum
21.01.2021

Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses kehrte am Mittwochabend nach dem Einkaufen an ihre Wohnanschrift zurück. Als sie den Einkauf auspackte, ließ sie kurzzeitig die Haustür offen, um weiteren Einkauf aus dem Auto zu holen. Als sie dann ins Haus zurückkam kam, bemerkte sie einen unbekannten Mann, der ihr im Haus entgegenkam. Offensichtlich hatte er sich in dem kurzen Moment unberechtigt Zutritt zum Haus verschafft. Er gab an seine Katze zu suchen und verließ dann, ohne Katze, wieder das Haus in Richtung Ernst-Thälmann-Straße. Augenscheinlich wurde nichts entwendet, so dass die hinzugerufenen Polizisten eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs aufnahmen.

Mittwoch, 20.01.2021, 18:00 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren