Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Gebäude wegen verdächtigem Paket evakuiert

Königs Wusterhausen

Dahme-Spreewald

Kategorie
Die Polizei
Datum
12.02.2020

Am Mittwochvormittag wurde die Polizei kurz vor 08:00 Uhr zum Schlossplatz gerufen, da Angestellte einer Behörde dort ein offenbar verdächtiges Paket gefunden hatten. Ohne Adresse oder Absender versehen, trug das Paket nur die Aufforderung zur Übergabe an die Polizei.

Das Gebäude, in dem sich Soziale Dienste, die Schülerhilfe, Arzt- und Anwaltspraxisräume befinden, wurde vorsorglich evakuiert und gleichzeitig ein Sprengstoff-Spürhund angefordert. Nach einer Stunde konnte Entwarnung gegeben werden. In dem Paket befanden sich legal zugelassene Schreckschusswaffen mit den gültigen Prüfzeichen, die sichergestellt wurden.

Die Hintergründe des Ablegens in einem öffentlichen Gebäude sind nun Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren