Fehler beim Überholen

Leegebruch 

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
09.06.2020

Ein 17-Jähriger Oberhaveler befuhr gestern gegen 16.50 Uhr den Fahrradweg an der Eichenalle und wollte einen zwölfjährigen Radfahrer überholen. Im Überholvorgang kollidierten die Radfahrer und stürzten auf die angrenzende Grünfläche. Der 17-Jährige sowie der Zwölfährige zogen sich Schürfwunden zu, eine Behandlung durch Rettungssanitäter war nicht notwendig. Der Zwölfjährige wurde im weiteren Verlauf an seine Mutter übergeben. Gegen den 17-Jährigen wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen, der Gesamtschaden wurde auf ca. 50 Euro geschätzt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren