Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Falsche Behauptungen zur Auseinandersetzung von Jugendlichen

Luckau

Dahme-Spreewald

Kategorie
Kriminalität
Datum
21.08.2019

Die am Freitag, 16.08.2019, stattgefundene Körperverletzung unter Jugendlichen unterschiedlicher Ethnien ist eine Eskalation eines vorangegangenen verbalen Konflikts, der durch das Verhalten eines 16-jährigen deutschen Jugendlichen seinen Ausgang nahm.

Ein politisch motivierter Hintergrund sowie in sozialen Medien kolportierte Behauptungen, es würde sich um Machtgebaren mit ethnischem Hintergrund handeln, entsprechen nicht den Tatsachen. Ebenfalls sind die Behauptungen, dass ein Mädchen in ein Gebüsch gezogen und körperlich misshandelt wurde und weitere in dieser Diktion gehaltene Behauptungen unwahr.

Es handelt sich ausschließlich um einen Konflikt unter Jugendlichen, deren konkreter Ablauf durch kriminalpolizeiliche Ermittlungen aufgehellt wird. Der verletzte Jugendliche wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.  

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren