Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Fahndungserfolg: Gesuchte Personen melden sich

Mögliche Geldautomatensprenger melden sich nach Öffentlichkeitsfahnung bei der Polizei in Berlin

Berlin

Überregional

Kategorie
Die Polizei
Datum
09.04.2019

Frankfurt (Oder). Nach der öffentlichen Fahndung nach zwei mutmaßlichen Geldautomatensprengern haben sich die Gesuchten gemeldet. Die beiden Männer meldeten sich am Samstag und am Montag in Begleitung ihrer Rechtsanwälte bei der Polizei in Berlin und erklärten, sich auf den veröffentlichten Fotos erkannt zu haben. Sie wurden im Rahmen der Ermittlungen der Sonderkommission „Geld“ des Landeskriminalamts Brandenburg befragt. Die Ermittlungen dauern an.

In der vergangenen Woche waren Ermittler des LKA mit zwei Blitzerfotos an die Öffentlichkeit gegangen, die möglicherweise die Täter eines Angriffs auf einen Geldautomaten in Neuenhagen zeigten. Auch aus der Bevölkerung waren daraufhin wertvolle Hinweise eingegangen.

Verantwortlich:

Polizeipräsidium
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kaiser-Friedrich-Straße 143
14469 Potsdam

Telefon: 0331 283-3020
Telefax: 0331 283-3029
pressestelle.pp@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren