Einbruch in Gemeindehaus

Forst

Spree-Neiße

Kategorie
Kriminalität
Tags
Einbruch
Datum
23.10.2020

Einbrecher haben sich in der Nacht zum Freitag gewaltsam Zutritt zu einem Gemeindehaus in der Kirchstraße verschafft und ein Sparschwein entwendet. An der Kirche selbst wurde eine zerstörte Scheibe festgestellt. In das Innere gelangten die bislang unbekannten Täter jedoch nicht. Zur Spurensicherung kamen Kriminaltechniker zum Einsatz. Die weiterführenden Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. Vermutlich die gleichen Täter hatten ebenfalls versucht in einen Keller eines Wohnhauses in der Kirchstraße einzudringen. Obwohl dieser Versuch scheiterte, entstanden Schäden von mehreren hundert Euro.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren