Durch Glassplitter verletzt

Glienicke/Nordbahn

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
28.04.2021

Eine 21-Jährige aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark wurde gestern gegen 15.00 Uhr durch Glassplitter bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße leicht verletzt. Sie saß in einem Linienbus, der zuvor mit einer am Fahrbahnrand abgestellten Mülltonne kollidiert war. Durch den Zusammenstoß war eine Seitenscheibe herausgefallen und auf dem Boden zerbrochen. Die junge Frau wurde vor Ort im Rettungswagen medizinisch versorgt. Die anderen 29 Businsassen blieben unverletzt. Insgesamt entstand ca. 10.000 Euro Sachschaden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren