Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Drei Verletzte nach Auffahrunfall


Dienstag, 18. September 2019, 19:45 Uhr

Landkreis Teltow-Fläming, Großbeeren, L76 Abzweig Diedersdorf

Teltow-Fläming

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
18.09.2019

Der bislang unbekannte Fahrer eines Lkw mit Sattelauflieger wollte am Dienstagabend im Kreuzungsbereich der Landesstraße 76, am Abzweig nach Diedersdorf wenden und in Richtung Großbeeren zurückfahren. Dazu nutzte er die Linksabbiegerspur. Zeugen berichteten, dass der Lkw beim Wendemanöver nach rechts ausscherte und dabei das Fahrzeug nach rechts, auf die Geradeausspur geriet. Der Fahrer eines dahinter fahrenden Audis bemerkte die Gefahr und leitete eine Gefahrenbremsung ein, um nicht mit dem Lkw zu kollidieren. Dies bemerkte ein hinter dem Audi fahrender Nissan-Fahrer (45) offenbar zu spät zum fuhr dem Audi in Heck. Dabei wurde nicht nur er, sondern auch alle vier Insassen des Audi, darunter zwei Kinder leicht verletzt. Alle wurden später  ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Sachschaden der beiden nicht weiter fahrbereiten Fahrzeuge wird, nach ersten Schätzungen auf mindestens 20.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat nun Ermittlungen zur Unfallursache und zum offenbar mitverantwortlichen Lkw-Fahrer aufgenommen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren