Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Diebstahl und Nötigung

Landkreis Teltow-Fläming, Jüterbog, Große Straße, Lebensmittelgeschäft

Teltow-Fläming

Kategorie
Kriminalität
Datum
28.11.2019

Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäftes beobachteten gestern Abend einen Mann und eine Frau, die sich Spielwaren im Wert von etwa 30 Euro in die Jackentaschen steckten. Die Frau begab sich zum Kassenbereich und bezahlte andere Waren, um von dem Diebstahl abzulenken. Der Mann verließ derweil mit dem Diebesgut das Geschäft. Der Mitarbeiter sprach den Tatverdächtigen, der sich in der Zwischenzeit in ein Fahrzeug auf dem Parkplatz gesetzt hatte auf den Diebstahl an. Der Täter gab das Diebesgut heraus und entfernte sich mit seinem Fahrzeug vom Tatort. Die Frau wurde in der Zwischenzeit von zwei Mitarbeitern bis zum Eintreffen der bereits alarmierten Polizei festgehalten. Der Mann kam jedoch zurück und ergriff die Mittäterin und zog sie aus dem Laden, sodass beide beim Eintreffen der Beamten nicht mehr am Ort waren.

Es konnten Videoaufzeichnungen der Tat gesichert werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu dem Verdacht der Nötigung und Diebstahl dauern an.

Mittwoch, 27.11.2019, 20:02 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren