Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Betrunkener schlägt auf zwei Männer ein

Potsdam

Kategorie
Kriminalität
Datum
17.09.2018

Landeshauptstadt Potsdam; Freundschaftsinsel; 14.09.2018; 18.10 Uhr

Die Polizei wurde von einer Passantin angerufen, die auf der Freundschaftsinsel beobachtet hatte, dass ein junger Mann zwei andere junge Männer schlagen und treten soll. Mehrere Streifenwagen waren schnell vor Ort und konnten in der Burgstraße zwei mutmaßlich Beteiligte (14, 21) und neben dem Toilettenhäuschen auf einer Bank einen weiteren, stark alkoholisierten und blutenden Beteiligten (25) ausfindig machen. Alle drei beschuldigten sich gegenseitig von dem 25-Jährigen bzw. dieser von den beiden anderen geschlagen worden zu sein. Zeugen berichteten der Polizei jedoch, dass der 25-Jährige (Afghane) zuerst verbal mit dem 21-Jährigen (Afghane) in Streit geriet der schließlich auch körperlich ausgetragen wurde. Der 14-Jährige (Russe) wollte dazwischen gehen und seinen 21-jährigen Begleiter beschützen, worauf auch er von dem 25-Jährigen Schläge und Tritte erhalten haben soll. Als bemerkt wurde, dass jemand die Polizei gerufen hatte, trennten sich die Kontrahenten. Es wurden gegenseitige Anzeigen wegen Körperverletzung aufgenommen. Alle Beteiligten hatten Rötungen und leichte Verletzungen im Gesicht. Bei der Befragung des 25-Jährigen reagierte dieser äußerst aggressiv und musste mit einfacher körperlicher Gewalt in Gewahrsam genommen werden um somit mögliche weitere Straftaten zu verhindern. Hintergrund der Auseinandersetzung soll die provokante Ansprache des 25-Jährigen gegenüber zwei jungen Frauen gewesen sein. (Schmidt)

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren