Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Betrug durchschaut

Perleberg

Prignitz

Kategorie
Kriminalität
Datum
05.04.2019

Ein 59-jähriger Mann aus dem Ortsteil Spiegelhagen erhielt am 03.04.19 eine E-Mail, in der er aufgefordert wurde, 362 Euro in Bitcoins auf ein angegebenes Konto zu überweisen. Sollte das Geld nicht gezahlt werden, würden verunglimpfende Fotos von dem Mann an dessen Kontaktliste versendet werden. Diese angeblichen Fotos sollen während eines Fremdzugriffes auf dem Rechner des 59-Jährigen erlangt worden sein. Der Mann überwies kein Geld und erstattet bei der Polizei eine Strafanzeige.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren