Bei Unfall verletzt

Landeshauptstadt Potsdam, Landesstraße 20

Potsdam

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
25.06.2019

Am Montagnachmittag überholte ein PKW Skoda auf der L20 aus Richtung Seeburg kommend einen LKW. Dieser wiederum setzte auch zum Überholen an. Als der Skodafahrer dies bemerkte bremste er und wich nach links aus. Herbei kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Bäume und der Messstelle einer Gasleitung. Der 42-jährige Skodafahrer verletzte sich bei dem Unfall und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Der Skoda wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 11.000,-Euro. Wegen des Unfalls waren zeitweise beide Fahrtrichtungen blockiert.

Montag, 24.06.2019, 16:05 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren