Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Ausgewichen und kollidiert

BAB 24/ Kremmen

OHV

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
08.03.2018

Zwölf Meter Schutzplanke und ein Pkw VW wurden gestern gegen 13.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Kremmen und Fehrbellin in Fahrtrichtung Hamburg beschädigt. Der Fahrer eines bisher unbekannten Sattelkraftfahrzeugs beachtete offenbar beim rechtswidrigen Überholen auf dem linken Fahrstreifen den fließenden Verkehr nicht und der Fahrer eines polnischen Pkw musste ein Ausweichmanöver einleiten. Hierbei drehte sich der Wagen um 180 Grad und kollidierte mit der Schutzplanke. Personen wurden nicht verletzt. Der Fahrer des Sattelzuges setzte sein Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zur Polizeidirektion Nord


Das könnte Sie auch interessieren