Auseinandersetzung in Supermarkt

Nuthetal, Bergholz-Rehbrücke, Arthur-Scheunert-Allee

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Kriminalität
Datum
15.10.2021

Nach Bergholz-Rehbrücke ist die Polizei am Donnerstagabend gerufen worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand sollen zwei Männer im Alter von 31 und 36 Jahren in einem Supermarkt zunächst in eine verbale Auseinandersetzung geraten sein. Im weiteren Verlauf soll der Ältere dem Jüngeren dann ins Gesicht geschlagen haben.

Der 31-Jährige wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Auch beim 36-jährigen Mann wurde eine leichte Verletzung festgestellt, er gab jedoch an, keine medizinische Versorgung zu benötigen. Die beiden Beteiligten machten unterschiedliche Angaben zum Sachverhalt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen.

Donnerstag, 14.10.2021, 17:35 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren