Auffahrunfall nach Unaufmerksamkeit

BAB 2 in Richtung Berlin, zwischen AS Wollin und AS Brandenburg

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
12.01.2022

Auf der Autobahn hat sich am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall mit zwei Kleintransportern ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 48-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter aufgrund einer kurzen Unaufmerksamkeit auf einen vor ihm fahrenden Iveco aufgefahren. Die bei der Kollision entstandenen Trümmerteile verteilten sich auf der Fahrbahn. Ein nachfolgender Sattelzug und ein PKW konnten diesen nicht mehr rechtzeitig ausweichen, fuhren über die Teile und wurden dadurch beschädigt. Die beiden unfallbeteiligten Transporterfahrer wurden leicht verletzt durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Dienstag, 11.01.2022, 17:35 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren