Auf glatter Fahrbahn ins Rutschen geraten

BAB 10 zwischen AD Nuthetal und AS Ludwigsfelde-West in Richtung Frankfurt/Oder

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
22.02.2021

Am Morgen war eine 30-jährige Frau aus Potsdam-Mittelmark mit ihrem PKW Peugeot auf der BAB 115 unterwegs und wollte im Dreieck Nuthetal auf die BAB 10 in Richtung Frankfurt/Oder weiterfahren. Dabei war sie offenbar auf glatter Straße mit unangepasster Geschwindigkeit unterwegs und kam auf dem Überflieger zur BAB 10 mit ihrem Wagen ins Schleudern. Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. Es blieb schließlich entgegengesetzt der Fahrtrichtung stehen. Leicht verletzt wurde die Fahrerin in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Für die Maßnahmen am Unfallort musste die Überfahrt von der BAB 115 zur BAB 10 in Richtung Frankfurt (Oder) für etwa 30 Minuten gesperrt werden.

Montag, 22.02.2021, 07:40 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren