Aggressiver Einbrecher

Königs Wusterhausen

Dahme-Spreewald

Kategorie
Kriminalität
Datum
11.02.2020

Am Dienstagmorgen wurde die Polizei gegen 02:45 Uhr in den Gewerbepark von Zeesen gerufen, da dort ein Einbrecher auf einem Firmengrundstück sein Unwesen getrieben hatte. Von einem Angestellten überrascht, griff der Täter ihn mit Pfefferspray an, um flüchten zu können. Der 45-Jährige erlitt dabei Verletzungen, die ambulant im Rettungswagen versorgt werden mussten.

Einer ersten Übersicht zufolge wurde nichts gestohlen, die bislang absehbaren Schäden liegen bei einigen hundert Euro. Gleichzeitig mit den umgehend eingeleiteten Ermittlungen wurden Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen veranlasst.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren