29-Jährige wollte drei Schokoladentafeln stehlen – nun in Haft

Nauen, Berliner Straße

Havelland

Kategorie
Die Polizei
Datum
23.10.2020

Die Mitarbeiterin eines örtlichen Supermarktes rief am Donnerstagabend die Polizei, weil eine 29-jährige Kundin drei Tafeln Schokolade im Wert von 3,15 Euro entwenden wollte. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten jedoch bei der routinemäßigen Überprüfung der Diebin fest, dass gegen diese ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Berlin wegen eines anderen Delikts vorlag. Die 29-Jährige wurde noch in der Nacht nach Berlin gebracht und den dortigen Behörden übergeben. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahls kommt jetzt allerdings noch dazu.

Donnerstag 22.10.2020, 20:20 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren