14-Jährige verletzt

Oranienburg

Oberhavel

Kategorie
Kriminalität
Datum
14.10.2020

Gestern Abend gegen 16.55 Uhr kam es in der Erich-Mühsam-Straße nach einem Streit zu einem körperlichen Übergriff, wobei zwei 14-jährige Oranienburgerinnen durch zwei Oranienburgerinnen im Alter von 14 und 15 Jahren geschubst und geschlagen wurden. Eine 14-Jährige erlitt leichte Verletzung, weil sie von ihrem Fahrrad gestoßen worden war. Anschließend wurde sie durch die Rettung in ein Krankenhaus gebracht. Die andere 14-Jährige wurde geschlagen. Es erfolgten auch Beleidigungen und Beschimpfungen mit fremdenfeindlichen Hintergründen. Die Erziehungsberechtigten der Jugendlichen wurden durch die Polizei informiert. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Volksverhetzung und Körperverletzung.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren