Zeugen nach tödlichem Unfall gesucht!

Hennigsdorf

Oberhavel

Kategorie
Zeugen gesucht
Tags
Straßenverkehr
Unfall
Datum
02.06.2022

Eine Zeugin fand gestern gegen 09.05 Uhr auf der Fahrbahn der Fontanestraße an einer Bushaltestelle auf Höhe der Hausnummer 122 eine schwer verletzte 89-jährige Oberhavelerin auf und alarmierte Polizei und Rettung. Die Frau erlag kurze Zeit später in einem Krankenhaus ihren Verletzungen. Gegenüber der Zeugin gab die 89-Jährige an der Unfallstelle an, dass sie zuvor aus einem Bus ausgestiegen war und von diesem mitgeschleift wurde. Ob der Unfall sich tatsächlich so zugetragen hat oder ein weiteres Fahrzeug beteiligt war, ist derzeit noch unklar.

Die Polizei bittet Zeugen, die sich im Zeitfenster von 08.45 Uhr bis 09.05 Uhr in der Nähe des Unfallortes aufgehalten haben und Angaben zum Unfallhergang machen können, sich bei der Polizeiinspektion in Oberhavel unter der Telefonnummer 03301-8510 zu melden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren