Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Versuchtes Sexualdelikt- Polizei sucht Zeugen

Landeshauptstadt Potsdam, Zeppelinstraße, Reinhold-Mohr-Ufer

PDM

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
07.12.2018

Am späten Mittwochnachmittag, lief eine Frau den Gehweg am Reinhold-Mohr-Ufer entlang. Als sie sich zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr in diesem Bereich ans Ufer stellte, bemerkte sie plötzlich einen Mann hinter sich, der nach Alkohol roch und sie plump ansprach. Unvermittelt drückte er die Frau auf den Boden und wollte sexuelle Handlungen an ihr begehen. Als jedoch währenddessen das Handy des Mannes klingelte, ließ er von ihr ab und verschwand in Richtung Innenstadt.

Der Mann wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 185 cm groß
  • ca. 40-50 Jahre alt
  • hellhäutig
  • normale Statur
  • war dunkel gekleidet
  • trug eine orangefarbene Mütze, darüber eine Kapuze
  • hatte eine tiefe Stimme

Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen übernommen  und bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit diesem Sachverhalt in Verbindung stehen könnten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu melden.

Mittwoch, 05.12.2018, 16:00 Uhr- 16:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren