Vermisster 37-Jähriger aus Werder (Havel) wohlauf

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Werder (Havel)

Überregional

Kategorie
Vermisste Personen
Datum
08.04.2021

Der seit Mittwoch, dem 07.04.2021, vermisste 37-jährige René S. aus Werder (Havel) ist wohlauf. Er meldete sich nach einer durch die Polizei veranlassten Öffentlichkeitsfahndung am Donnerstagabend bei einer Angehörigen. Er wurde von Rettungskräften begutachtet und in Obhut seiner Familie belassen.


Hier die Pressemeldung zur Vermisstensuche vom 08.04.2021:

Polizei sucht vermissten 37-Jährigen aus Werder (Havel) 

Seit Mittwoch, dem 07. April wird der 37-jährige René S. aus Werder (Havel) vermisst. Er wurde zuletzt am frühen Morgen des 07.04.2021 in einer Wohnung in Werder (Havel) gesehen. Er hatte an diesem Tag angekündigt, sich zu einer Angehörigen in Potsdam-Marquardt zu begeben, wo er jedoch nicht auftauchte. Bisherige Ermittlungen der Polizei deuten darauf hin, dass der Mann möglicherweise mit einem schwarzen PKW Renault Megane mit dem Kennzeichen PM-TR 2206 unterwegs sein könnte.

Rene S. leidet an einer Erkrankung und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass er eigengefährdend handelt. Umgehend eingeleitete, intensive Suchmaßnahmen der Polizei, unter anderem auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers und eines Mantrailer-Hundes führten nicht zum Auffinden des Mannes.  

René S. ist ungefähr 180cm groß mit schlanker Statur. Er trägt dunkelbraune mittellange Haare.

Die Polizei bittet dringend Zeugen, die den Vermissten gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-5508-0 oder jeder anderen Dienststelle zu melden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren