Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Unfall mit verletzter Radfahrerin und flüchtigem Autofahrer

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Stahnsdorf, Kreuzung von Wilhelm-Külz-Straße und Zehlendorfer Damm

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Zeugen gesucht
Tags
Opfer,
Schadensfall,
Straßenverkehr
Datum
14.05.2019

Eine 60-jährige Radfahrerin fuhr am Montagabend auf der Wilhelm-Külz-Straße in Stahnsdorf in Richtung Kienwerder. Die Frau wollte die grüne Fußgängerampel in Richtung Bäkedamm überqueren, als ihr plötzlich ein gelber Kastenwagen die Vorfahrt nahm. Die Radfahrerin stürzte, ohne dass sie sagen konnte, ob es zu einer Berührung kam. Die Frau verletzte sich bei ihrem Sturz und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Transporterfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Dame zu kümmern. Nach ihm sucht die Polizei nun, da seine Aussage für die Unfallrekonstruktion von Bedeutung ist.

 

Wenn Sie Hinweise zum Unfall geben können oder Beobachtungen gemacht haben, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer: 0331 5508 - 0 bei der Polizeiinspektion Potsdam oder nutzen Sie das Hinweisformular auf den Seiten des Bürgerportals der Polizei unter diesem Artikel.

Montag, 13. Mai 2019, 17:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren