Unbekannte zerstören Scheiben mehrerer Bushaltstellen

Freitag, 06. März 2020, 23:40 Uhr – Samstag, 07. März 2020 01:00 Uhr

Beelitz, Clara-Zetkin-Straße / Straße nach Fichtenwalde

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
13.03.2020

Zeugen meldeten sich in der Nacht zum Samstag im Beelitzer Polizeirevier und teilten den Beamten dort mit, dass sie sich kurz vor Mitternacht vor einem Café in der Nähe der Straße Am Lustgarten in der Clara-Zetkin-Straße aufhielten und dort einen lauten Knall vernahmen. Kurz darauf bemerkten die Zeugen ein Fahrzeug auf der Clara-Zetkin-Straße, aus dessen geöffneten Seitenfenster ein Mitfahrer einen Gegenstand heraushielt, worauf es anschließend erneut knallte. Später stellten die Zeugen dann fest, dass eine Scheibe einer in der Nähe befindlichen Bushaltestelle in der Clara-Zetkin-Straße beschädigt, bzw. zerstört war. Sofort brachten sie die Beschädigung mit dem zuvor Erlebten in Zusammenhang und meldeten dies im Polizeirevier.

Später stellten Polizeibeamte auf Streifenfahrt zwei weitere zerstörte Bushaltestellenscheiben fest. Eine Scheibe wurde an der Bushaltestelle in Beelitz, Brücker Straße (zwischen Bahnhof und Kreisverkehr), eine weitere in Beelitz-Heilstätten, in der Straße nach Fichtenwalde, ebenfalls in der Nähe des Bahnhofs durch unbekannte Täter zerstört. Die Scheiben haben je eine Größe von zirka 200cm x 120cm. Bislang ist nicht geklärt wie die Täter die Scheiben zerstört haben.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zu den Sachbeschädigungen eingeleitet und fragt: Wer hat in der Nacht zum Samstag, 07. März 2020 Beobachtungen gemacht, und den bzw. die Täter beobachtet, als sie die Glasscheiben an den Bushaltestellen zerstört haben?

Wer kann Hinweise zum dem Fahrzeug machen, das die Zeugen beschrieben haben? Wer kennt die Täter und kann Hinweise zur deren Identität oder Aufenthalt geben? Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg, unter der Telefonnummer: 03381 560-0 entgegen. Gerne können Sie auch das unten aufgeführte Hinweisformular nutzen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren