Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Trickdiebstahl auf Autobahn

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bundesautobahn 2,  Rasthof Buckautal-Nord

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Tags
Diebstahl,
Opfer,
Schadensfall
Datum
19.02.2019

Ein 51-Jähriger stellte am Montagmorgen seinen Pritschenwagen mit Autoanhänger auf dem Parkplatz Schwielowsee ab. Der Mann bemerkte plötzlich, wie sein Fahrzeug schaukelte und stellte fest, dass unbekannte Personen seinen Anhänger abkoppeln wollten. Der Mann verließ sein Fahrzeug, lief nach hinten und wollte das verhindern. Es kam zu einem Wortgefecht mit einem unbekannten Mann und der Unbekannte verließ den Wagen. Offenbar nutzte ein Komplize diese Situation und griff über die Beifahrertür in die Fahrerkabine. Dort nahm eine Reisetasche mit Bargeld und Wertsachen des Fahrers an sich. Das Opfer bemerkte bei seiner Rückkehr zur Fahrerkabine, dass eine Tasche mit persönlichen Dokumenten und Bargeld nicht mehr im Fahrzeuginneren lag. Die Diebe waren unterdessen geflüchtet. Seine Habseligkeiten – bis auf Bargeld in vielstelliger Höhe und sein Handy, fand er in der Nähe auf dem Parkplatz wieder auf.

 

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten nicht mehr zur Feststellung der Männer. Den Mann an seinem Anhänger beschrieb das Opfer wie folgt:

  • ca. 170-175 cm groß
  • dunkler Vollbart
  • dunkel gekleidet

Nach Einschätzung des Opfers, hat es sich um eine südosteuropäisch aussehende Person gehandelt. Die Polizei ermittelt nun wegen Bandendiebstahls und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Polizei unter 03381 8049 2701 oder über die Hinweisfunktion des Bürgerportals unter diesem Artikel  zu wenden.

 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und rät noch einmal allen Verkehrsteilnehmern: Verschließen Sie bei jedem Verlassen Ihr Fahrzeug! Lassen Sie keine Wertsachen im Wagen zurück und lassen Sie sich nicht aus ihrem Fahrzeug locken.

Montag, 18. Februar 2019, 05:10 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren