Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Schwerer Raub im Hotel – Polizei sucht Zeugen!

Landkreis Teltow-Fläming, Blankenfelde-Mahlow, Jonas-Lie-Straße, Hotel

Teltow-Fläming

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
04.06.2019

In der vergangenen Nacht betrat ein noch unbekannter Tatverdächtiger gegen 01:57 Uhr ein Hotel in der Jonas-Lie-Straße in Mahlow und verlangte von der Angestellten, die sich im Empfangsbereich aufhielt, Geld. Nachdem die Frau ihm signalisiert hatte, dass das nicht möglich sein wird, bedrängte er die Geschädigte, der es gelang sich in ein Büro zu flüchten, wohin der Tatverdächtige der Angestellten jedoch folgte. Bei dem Versuch der Geschädigten sich zu verteidigen, kam es zu einem Gerangel zwischen den beiden Personen, bei dem die Frau mit einem Messer verletzt worden ist. Im Anschluss flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

Nach Alarmierung der Polizei, wurde die Frau von Rettungskräften erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Tatverdächtigen, blieben in der vergangenen Nacht erfolglos. Noch in der vergangenen Nacht kamen Spezialisten der Kriminaltechnik zum Einsatz, die am Tatort Spuren sicherten. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen eines schweren Raubes azfgenommen.

Dienstag, 04.06.2019, 01:57 Uhr

Der Unbekannte wurde von der Angestellten wie folgt beschrieben:

- ca. 1,80 m groß

- kräftige Gestalt

- trug eine schwarze Jacke,

- eine Sonnenbrille

- sowie eine schwarze Ski-Maske

- er führte einen dunklen rundlichen Rucksack mit sich (unten grade - oben mit Bogen – soll ausgesehen haben wie ein Schulrucksack)

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer konnte in der vergangenen Nacht am 04.06.2019 von etwa 01:55 – 02:10 Uhr in der Jonas-Lie-Straße in Mahlow oder in der unmittelbaren Umgebung Beobachtungen machen, die mit dem geschilderten Sachverhalt in Verbindung stehen könnten oder kann Hinweise auf den unbekannten Tatverdächtigen geben?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Rufnummer 03371-600 0 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular rechts unter diesem Artikel nutzen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren