Räuber mit Beute geflüchtet

Birkenwerder

Oberhavel

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Tags
Diebstahl
Gewalt
Schadensfall
Straftaten
Datum
27.01.2022

Gestern gegen 21.20 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann zum Ladenschluss einen Supermarkt in der Hauptstraße und forderte von Mitarbeitern im Markt unter Vorhalt einer mutmaßlichen Schusswaffe die Einnahmen. Der Täter nahm eine vierstellige Summe Bargeld an sich, fesselte die drei Mitarbeiter und flüchtete. Nachdem die Mitarbeiter sich befreien konnten, informierten sie umgehend die Polizei. Hinzugerufene Beamte konnten den Täter im Nahbereich nicht mehr ergreifen.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Zeit von 21.00 Uhr bis 21.30 Uhr vor dem Einkaufsmarkt oder in der näheren Umgebung auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen bemerkt haben, die mit dem Raubdelikt in Zusammenhang stehen könnten. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion in Oranienburg unter der Telefonnummer 03301/8510.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren