Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Polizei sucht Zeugen: Ausgeparkt und Weggefahren

Dienstag, 13.Juni 2017, 18:30 Uhr

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Michendorf, Potsdamer Straße

PM

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
15.06.2017

Am Dienstagabend fuhr ein 25-jähriger Radfahrer in Michendorf auf der Potsdamer Straße. Als er in der Nähe des Bahnhofes an den seitlich der Potsdamer Straße vorhandenen Parkbuchten vorbeikam, soll ein bislang unbekanntes Fahrzeug aus einer solchen Parkbucht ausgeparkt haben und in den fließenden Verkehr eingefahren sein. Dabei missachtete dessen Fahrzeugführer offenbar den sich von hinten nähernden Radfahrer und fuhr auf die Potsdamer Straße ein. Auch soll der Fahrzeugführer seine Absicht nicht durch Blinkzeichen angezeigt haben.

Zwar konnte der Radfahrer einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug verhindern, kam jedoch beim Ausweichen zu Fall und stürzte gegen einen Zaun. Der 25-jährige Radler wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Das unbekannte Fahrzeug fuhr stattdessen ungeachtet des gestürzten Radfahrers davon.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vorfall am Abend des 13. Juni 2017 in Michendort beobachtet? Wer kann Hinweise oder Angaben zum verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrer machen. Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg, unter der Telefonnummer: 03381 560-0 entgegen. Gerne können sie auch unser unten hinterlegtes Hinweisformular nutzen

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zur Polizeidirektion West


Das könnte Sie auch interessieren