Mehrere PKW angegriffen

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Kleinmachnow

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
08.02.2021

Am frühen Samstagmorgen drang ein bislang Unbekannter gewaltsam in einen Toyota Kleintransporter im Wiesenrain ein und entwendete Werkzeug und einen Rucksack. Ebenfalls im Wiesenrain wurde durch unbekannte(n) Täter am Samstagmorgen aus einem Opel Bargeld entwendet. Weiterhin angegriffen wurde in der Nacht von Freitag zu Samstag in der Straße „Lange Reihe“ ein Mercedes. Hier wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen, entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen aus dem PKW nichts. Andere Anwohner der Straße „Lange Reihe“ hatten auf ihrem Grundstück Schuhspuren einer fremden Person entdeckt, die sich offensichtlich in der Nacht von Freitag zu Samstag auf dem Grundstück bewegt hatte. Zu Diebstahlshandlungen kann es hier nicht, jedoch ermittelt die Polizei in diesem Fall wegen Hausfriedensbruchs. Die Polizei nahm in allen Fällen Strafanzeige auf. Die weiteren Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Inspektion in Potsdam, unter 0331-55080, zu wenden.

Freitag,05.02.2021- Samstag, 06.02.2021

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren