Exhibitionistische Handlungen

Landeshauptstadt Potsdam, Laplacering

Potsdam

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
16.06.2021

Am Dienstagnachmittag lief eine Elfjährige vom Johannes-Kepler-Platz in Richtung Laplacering. Hierbei bemerkte sie hinter sich einen Mann, der ihr in ein Mehrfamilienhaus folgte. Im Hausflur habe der Unbekannte dann sein Geschlechtsteil entblößt und angefasst. Das Mädchen schrie daraufhin und der Tatverdächtige flüchtete in unbekannte Richtung. Er wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 35 Jahre alt
  • ca. 170 cm groß
  • Glatze
  • blaue, kurze Hose
  • grauer Kapuzenpullover
  • trug eine weiße FFP2 Maske

Die Polizei ermittelt nun wegen exhibitionistischer Handlungen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Inspektion in Potsdam, unter 0331-55080, zu wenden.

Dienstag, 15.06.2021, 16:45 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren