Einfach hereinspaziert

Marienfließ

Prignitz


Eine 80-jährige Prignitzerin bemerkte gestern gegen 12.30 Uhr einen bislang Unbekannten, welcher sich in ihrer Wohnung in einem Ortsteil in der Lindenstraße aufhielt. Der Mann war offenbar durch eine geöffnete Terrassentür in die Wohnung gelangt. Als die Prignitzerin den Täter ansprach, rannte er zu einem Fahrzeug und fuhr davon. In dem Fahrzeug, was unmittelbar in der Nähe abgestellt worden war, befand sich noch eine weitere Person. Polizeibeamte konnten den Dieb nicht mehr ergreifen. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck entwendet. Wie hoch der Sachschaden ist, kann bislang nicht gesagt werden. Spuren sicherte ein Kriminaltechniker.

Die Polizei bittet darum, Zeugen die in der Nähe des Tatortes auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen gesehen haben, sich bei der Polizei in Perleberg unter 03876/7150 zu melden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren