Zusammenstoß an Grundstücksausfahrt

Rathenow, B102, Große Milower Straße

Havelland

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
06.05.2021

Mittwoch, 05.05.2021, 14:45 Uhr

Die Fahrerin eines PKW VW hielt am Mittwochnachmittag an einer Grundstücksausfahrt der Großen Milower Straße in Rathenow am Fahrbahnrand am, um eine Mitfahrerin aussteigen zu lassen. Im selben Moment wollte aus der Einfahrt ein 85-jähriger Renault-Fahrer mit seinem Auto rückwärts auf die Straße einbiegen. Er hatte offenbar übersehen, dass der VW direkt hinter ihm angehalten hatte.

Weil die Mitfahrerin gerade aussteigen wollte, als die beiden Autos zusammenstießen, wurde die 84-jährige eingeklemmt und leicht verletzt. Sie wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auf. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren