Wiese angesteckt

Legebruch  

Oberhavel

Kategorie
Brände
Tags
Straftaten
Datum
28.05.2020

Am Mittwoch gegen 13.10 Uhr meldete ein Zeuge, dass im Bärenklauer Weg eine kleine Fläche Wiese brennen solle. Durch die Feuerwehr wurde eine Fläche von ca. 3 Quadratmetern gelöscht. Durch den Zeugen wurde bekannt, dass er vorher eine Gruppe Kinder in der Nähe des Brandortes gesehen habe. Diese konnten angetroffen werden und ein 13-jähriger Junge hatte ein Feuerzeug bei sich. Der Junge bestritt die Tat und wurde an seine Eltern übergeben. Eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung wurde aufgenommen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren