Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Wegen Reifenschadens liegen geblieben

Neuenhagen b. Berlin

Märkisch-Oderland

Kategorie
Kriminalität
Datum
08.04.2019

Ein vermeintlicher Autodieb hatte am 7. April Pech. Er blieb am frühen Morgen in der Karl- Marx-Straße in Erkner mit einem platten Reifen stehen an einem Audi A4 stehen und konnte ihn nicht reparieren. Ein Bewohner der Straße bat die Polizei, den Sachverhalt zu prüfen. Als die Beamten eintrafen, war der Fahrer bereits zu Fuß auf der Flucht. Die Überprüfung des PKW ergab, dass er in Neuenhagen b. Berlin in der Nacht zum 7. April gestohlen worden war. Er wurde sichergestellt und die Besitzerin informiert.

Zwei weitere Audi aus Neuenhagen b. Berlin standen im Fokus von vermeintlichen Dieben. In der Niederheidenstraße wurde in besagter Nacht ein elektrisch betriebenes Hoftor verbogen, was sich aber letztendlich nicht öffnen ließ. An den dort geparkten Audi kamen die Täter nicht heran.

In der Karl-Breitinger-Straße öffneten unbekannte Täter einen PKW Audi. Doch auch hier ließ sich das Hoftor nicht öffnen und die Täter ließen den PKW zurück.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren