Von der Fahrbahn abgekommen

Beelitz, Straße nach Fichtenwalde

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
31.07.2020

Gestern Abend kam eine 42-jährige Toyota-Fahrerin aus bislang unbekannten Gründen auf der Straße nach Fichtenwalde in Beelitz aus Fahrtrichtung Beelitz, in Fahrtrichtung Fichtenwalde befuhr, als plötzlich ein Tier die Fahrbahn von rechts nach links überquerte. Die Fahrerin erschrak wohl und verriss das Steuer, sodass sie nach links von der Fahrbahn abkam und ein Verkehrszeichen überfuhr.

Die 42-Jährige wurde verletzt von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizisten nahmen den Verkehrsunfall auf. Um die Bergung des Fahrzeugs kümmerten sich Angehörige. Der Gesamtschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

 

Donnerstag, 30.07.2020, 20.33 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren