Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Cottbus

CB

Kategorie
Kriminalität
Tags
Straftaten
Datum
27.09.2017

Ein 20-jähriger Syrer traf am Dienstag gegen 18:30 Uhr am Spreeufer / Puschkinpromenade auf zwei etwa 30-jährige Männer, welche dort Alkohol konsumierten. Sie riefen dem Asylbewerber zu: "Scheiß Ausländer, geh raus, scher dich zurück nach Hause!", des Weiteren wurde der Hitlergruß gezeigt und eine kleine Glasflasche (Schnaps) in seine Richtung geworfen. In der weiteren Folge verließen sie den Ereignisort in Richtung des Cottbuser Stadtteils Sandow. Eine Nahbereichsfahndung nach den Männern verlief negativ. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei aufgenommen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon der Vermittlung:
0355 7890
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren