Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Landeshauptstadt Potsdam, Nördliche Innenstadt, Freundschaftsinsel

Potsdam

Kategorie
Kriminalität
Datum
04.04.2019

Polizeibeamte der Inspektion Potsdam konnten gestern beobachten, dass aus einer Personengruppe heraus betäubungsmittelähnlichen Substanzen verkauft wurden. Nach einer Kontrolle des 17-jährigen Tatverdächtigen wurden in dessen mitgeführten Sachen auch betäubungsmittelähnliche Substanzen festgestellt, die für das weitere Ermittlungsverfahren sichergestellt wurden. Der 17-Jährige aus Guinea wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an seinem Wohnort an Betreuer übergeben.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Mittwoch, 03.04.2019, 15:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren