Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Verletzter Radfahrer nach Vorfahrtverstoß

Landeshauptstadt Potsdam, Babelsberg Süd, Wattstraße

Potsdam

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
22.10.2019

Ein 85-jähriger Mann befuhr mit einem Pkw Ford die Wattstraße in Richtung Rudolf-Breitscheid-Straße. Der Fahrer überquerte mit seinem Fahrzeug die Kreuzung Wattstraße/Benzstraße/Kopernikusstraße, um in die Rudolf-Breitscheid-Straße zu fahren, obwohl dort ein Durchfahrverbot für PKW besteht. Zeitgleich fuhr ein 55-jähriger Radfahrer auf der Wattstraße im Bereich der S-Bahn-Überführung, um auf der abknickenden Vorfahrtsstraße links abzubiegen. Beim Abbiegen kollidierte der vorfahrtberechtigte Radfahrer mit dem Pkw. Der Radfahrer schlug auf der Motorhaube auf, wurde hierbei verletzt, vor Ort medizinisch betreut und im Anschluss in eine Klinik gebracht. Aufgrund der Gesamtumstände wurde dem 85-jährigen Pkw-Fahrer die Weiterfahrt untersagt. Die Polizeibeamten fertigten eine Verkehrsunfallanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr.

Montag, 21.10.2019, 10:11 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren