Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Verkehrsunfall zwischen LKW und Mini

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bundesautobahn 10, zwischen dem Autobahndreieck Nuthetal und der Anschlussstelle Michendorf

PM

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
22.02.2018

Ein Unfall ereignete sich am Mittwochabend auf der A 10 in Fahrtrichtung Frankfurt (Oder). Die 41-Jährige Fahrerin eines PKW Mini befuhr die rechte Fahrspur der Autobahn. Der 21-Jährige Fahrer eines LKW Mercedes wollte von der mittleren Fahrspur nach rechts hinter den Kleinwagen einscheren. Offenbar schätzte er den Abstand zwischen den Fahrzeugen falsch ein. Er berührte mit seiner rechten Front den Kleinwagen hinten links am Heck. Durch diese Berührung dreht sich der Wagen der Frau auf der Autobahn. Ihr Wagen kam nach einem Zusammenstoß mit der Leitplanke entgegen der Fahrbahn vor dem LKW zu Stehen. Die PKW-Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt und musst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des PKW musste die mittlere und rechte Fahrspur der Autobahn gesperrt werden. Die Sperrung dauerte etwa eineinhalb Stunden. Es entstand eine Sachschaden von 12.000 EUR.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:37 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren