Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Unfallopfer

Landkreis Havelland, Rathenow, Busch- Ecke Helmholtzstraße

HVL

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
14.02.2018

Am Montagabend kam es in Rathenow zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Ein PKW Renault befuhr die Buschstraße in Richtung Rathenow, als ein PKW Mini aus der Helmholtzstraße nach links in die Buschstraße abbiegen wollte. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah der 18-jährige Fahrer des Mini den Renault und stieß mit diesem zusammen. Die beiden Insassen des Renault (25 und 28 Jahre alt) und der Fahrer des Mini wurden durch den Unfall verletzt. Die 25-jährige Fahrerin dabei sogar schwer. Alle drei Unfallbeteiligten wurden zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden.

Montag, 12. Februar 2018, gegen 19:00

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zur Polizeidirektion West


Das könnte Sie auch interessieren