Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Verkehrsunfall auf der Humboldtbrücke

Landeshauptstadt Potsdam, Nördliche Innenstadt, Humboldtbrücke

Potsdam

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
09.10.2019

Zur Kollision zwischen einem Pkw Ford, der von einem 80-Jährigen gefahren wurde und einem Lkw Kipper kam es heute Vormittag gegen 09:45 Uhr auf der Humboldtbrücke in Potsdam. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 61-jährige Lkw-Fahrer den rechten der beiden Linksabbiegerspuren in Fahrtrichtung stadteinwärts. Plötzlich fuhr der 80-Jährige, der sich auf der Spur, die geradeaus führte befand, nach links auf die Spur des LKW zog und dort mit diesem kollidierte. Der 80-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei kann eine gesundheitliche Beeinträchtigung bei dem Fahrer des Fords nicht ausschließen, sodass hier eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen wurde. Die Kriminalpolizei ermittelt hierzu.  

Mittwoch, 09.10.2019, 09:45 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren