Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht

Forst

Spree-Neiße

Kategorie
Verkehr
Tags
Straftaten
Datum
19.10.2020

Unter erheblichem Alkoholeinfluss verursachte eine Frau am Sonntagabend einen Verkehrsunfall auf der Muskauer Straße. Beim Vorbeifahren hatte die 47-Jährige mit ihren PKW VW einen weiteren VW und einen FORD beschädigt. Ein Atemalkoholtest bei der Fahrerin brachte mit einem Ergebnis von 2,19 Promille Klarheit zum Grund des Fahrfehlers. Zur Sicherung von Beweisen wurde eine Blutprobe veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Die Sachschäden summierten sich auf rund 25.000 Euro.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren